WEB_Engl_WANDERER_Pic.jpg
 
Nandrad_FB.jpg

Das Projekt

Unser ambitioniertes Comic-Projekt begann im Sommer 2013 und entstand aus Daniels Idee, eine Welt zu kreieren, welche Motive und Themen der Deutschen Romantik mit einzigartigen Science-Fiction Visionen kombinieren würde. Dieser erste Funke entwickelte sich zu einer Story. Und je mehr sich die Geschichte entfaltete, desto persönlicher wurde sie.

Die Welt von WANDERER erwuchs aus diesen zwei Fragen:
Was, wenn die Menschheit herausfinden würden, dass sie von den antiken Göttern abstammt?
Und was, wenn nicht alle Menschen das göttliche Gen in sich tragen würden?
WANDERER handelt von Menschen, die niemals etwas kennen gelernt haben, was sie eine Heimat nennen könnten. Als Tagelöhner wandern sie in dieser phantastischen Zukunftsvision durch die Welt. Ihrer Willkür und Härte ausgesetzt.

Unsere Hauptfigur Samara teilt das Schicksal der Wanderer und zieht durch Länder und Städte der göttlichen Erben. Rechtlos, heimatlos aber frei. Eines Tages wird sie Zeugin eines brutalen Mordes an einem Weggefährten. Das Ereignis beschwört Geister ihrer Vergangenheit, von denen sie sich längst gelöst zu haben glaubte, und bildet einen Schauplatz um Macht, den Schrei nach Freiheit und der Sehnsucht nach Liebe.

Im Herbst 2013 gesellte sich 3D Artist Mario Anger zum Projekt und sogleich begann die visuelle Konzeption der WANDERER Welt. Es dauerte lange, aber schließlich waren wir zu dritt: wir fanden Salena, deren talentierte Hand die Bilderwelt zaubern wird.

WANDERER ist ein aus eigenen Mitteln finanziertes Projekt. Daher brauchen manche Dinge etwas länger. Aber bleibt an unserer Seite. Wandert mit uns, und wir werden ankommen :)